Aktuelles Der neue ŠKODA OCTAVIA: Interview mit Chefdesigner Oliver Stefani

Das Design der neuen OCTAVIA Generation

Der neue ŠKODA OCTAVIA wurde Mitte November auf einer fulminanten Weltpremiere vorgestellt. Der Bestseller des tschechischen Herstellers geht in die vierte Generation und reiht sich in die erfolgreiche Historie des OCTAVIA ein, der 2019 sein 60-jähriges Jubiläum feiert.

Die vierte Generation des ŠKODA OCTAVIA präsentiert sich auch dank der neuen Designsprache von ŠKODA noch größer, emotionaler und dynamischer. Das zeigen die neue Frontschürze, die schmaleren Scheinwerfer und die neu gestaltete, flach aufliegende Dachreling des Kombi, welche die lang gestreckte Silhouette des neuen ŠKODA OCTAVIA COMBI betont, während die Limousine coupéhafter wirkt.

Im Interview erklärt ŠKODA Chefdesigner Oliver Stefani das neue Design des Bestsellers.

unten weiterlesen

extratouch: Wie zeigt die vierte Generation des ŠKODA OCTAVIA die neue Designsprache von ŠKODA?

Oliver Stefani: Der ŠKODA OCTAVIA steht als ein Symbol für die gesamte Marke und treibt die Designentwicklung stetig voran. In der vierten Generation des ŠKODA OCTAVIA war es unsere Intention, den praktischen Charakter des OCTAVIA auf ästhetische Weise zu präsentieren.

extratouch: Wie würden Sie das Design des neuen ŠKODA OCTAVIA beschreiben?

Oliver Stefani: Zum Kern des OCTAVIA gehören schon immer Funktionalität, Zweckmäßigkeit, Eleganz und ein zeitloses Design. Für die neue Generation haben wir uns in der Entwicklung darauf konzentriert, das Design als etablierten Wert noch stärker in den Vordergrund zu stellen. Der neue OCTAVIA ist noch dynamischer und emotionaler geworden, bleibt aber dennoch funktional und praktisch. Es ist uns gelungen, diese Aspekte effektiv zu kombinieren, und ich bin sicher, dass unsere Kunden es lieben werden.

ŠKODA Chefdesigner Oliver Stefani

extratouch: Was sind die Design-Highlights des neuen OCTAVIA?

Oliver Stefani: Wir haben die Proportionen des Fahrzeugs verbessert und dadurch dem OCTAVIA einen selbstbewussteren und mutigeren Auftritt verliehen. Wir arbeiten nicht nur fortlaufend an der Design-Identität von ŠKODA, sondern legen auch sehr viel Wert auf den individuellen Charakter jedes einzelnen Modells. Die neue Generation des OCTAVIA zeigt die Fortentwicklung der Frontscheinwerfer und natürlich den typischen ŠKODA Grill mit seinen vertikalen Lamellen. Das Heck verzieren C-förmige Rückleuchten, die schon lange zur ŠKODA DNA gehören. Insgesamt ist das gesamte Heck viel skulpturaler und dreidimensionaler geworden. Der geräumige Innenraum bleibt trotz neuer Architektur der typischen ŠKODA Linie treu, welche Funktionalität und Ästhetik perfekt verbindet. Die Form des Armaturenbretts zeigt sich inspiriert von der charakteristischen Erscheinung der ŠKODA Modelle. Eine neue Handstütze hilft dem Fahrer bei der leichteren Bedienung des zentralen, freistehenden Displays. Außerdem haben wir ein völlig neues Lenkraddesign entwickelt und bieten erstmals ein - Automatikgetriebe mit Shift-by-Wire an. Dadurch ist es uns gelungen, der Mittelkonsole einen neuen Look zu verleihen, der sich in der gesamten Innenarchitektur widerspiegelt.

Entdecken Sie das neue Head-Up-Display im ŠKODA OCTAVIA!

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz | Cookie Policy

Nach oben