Aktuelles Der überarbeitete ŠKODA SUPERB

Die Ausstattungslinien und Derivate auf einen Blick

ŠKODA hat das dynamisch-elegante Design seines Flaggschiffs SUPERB* gezielt verfeinert und sein Top-Modell zudem mit neuen Technologien sowie einem nochmals edleren Innenraum aufgewertet. Die Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer sowie einige neue Assistenzsysteme kommen erstmals in einem Serienmodell der Marke zum Einsatz. Mit großzügigen Platzverhältnissen im Innenraum und einem Kofferraumvolumen von 625 Litern bei der Limousine und enormen 660 Litern beim Kombi setzt der SUPERB auch weiterhin auf Spitzenwerte innerhalb der Fahrzeugklasse. Neben dem Plug-in-Hybrid-Antrieb im neuen ŠKODA SUPERB iV stehen sechs weitere Motoren zur Auswahl, die alle die Abgasnorm Euro6d-TEMP erfüllen. Insgesamt sind zehn verschiedene Motor-Antriebs-Kombinationen und drei verschiedene Fahrwerksvarianten verfügbar.

Die Ausstattungslinien Active, Ambition, Style und L&K

Der typische ŠKODA Grill trägt jetzt Doppelrippen, ist größer und ragt etwas weiter nach unten in die Frontschürze. Die flach gezeichneten Scheinwerfer verfügen in der Basisversion bereits über LED-Technik für Abblend-, Fern-, Tagfahr- und Positionslicht. Am Heck fallen eine horizontale Chromleiste, die die Voll-LED-Heckleuchten verbindet, sowie der neue ŠKODA Schriftzug in einzelnen Buchstaben ins Auge. Als Bestandteil der optionalen Ambientebeleuchtung projizieren LED-Spots beim Öffnen der Türen den ŠKODA Schriftzug auf den Boden. Acht neue 18- und 19-Zoll-Leichtmetallräder sowie die beiden neuen Farben Crystal-Schwarz und Race-Blau runden das Modellupdate ab. Die Top-Ausstattungsvariante L&K bietet bei identischen Abmessungen zusätzlich neue Chromelemente, die die Air Curtains, die Seitenschweller und den hinteren Stoßfänger prägen. Ein weiteres Erkennungszeichen ist der "Laurin & Klement"-Schriftzug an den vorderen Kotflügeln. Neu sind die serienmäßigen, aerodynamisch optimierten 18-Zoll-Leichtmetallräder Propus Aero, außerdem gehört die Adaptive Fahrwerksregelung DCC bei der Modellvariante L&K zur Serienausstattung.

Der Innenraum des ŠKODA SUPERB wirkt mit neuen Chrom-Applikationen an der Instrumententafel und an den Türverkleidungen sowie neuen Sitzbezügen in den Ausstattungslinien Ambition und Style edel und elegant. Über den optionalen schlüssellosen Fahrzeugzugang KESSY lässt sich das Fahrzeug ab sofort an allen vier Türen öffnen, der Startknopf KESSY GO ist serienmäßig. Für die L&K-Version ist jetzt optional ein Alcantara-Dachhimmel in Schwarz oder Beige inklusive verkleideter Dachsäulen erhältlich. Der "Laurin & Klement"-Schriftzug ziert die in Klavierlack ausgeführte oder beige gebürstete Dekorleiste der Instrumententafel auf der Beifahrerseite sowie die Lehnen der Vordersitze. Diese bieten eine elektrische Verstellung mit Memoryfunktion, in der L&K-Version lassen sich die Frontsitze auf Wunsch belüften und der Fahrersitz verfügt optional über eine Massagefunktion.

Ein Erkennungszeichen ist der "Laurin & Klement"-Schriftzug an den vorderen Kotflügeln

Der ŠKODA SUPERB SCOUT

ŠKODA bietet sein Flaggschiff erstmals in der robusten SCOUT-Variante an. Er kombiniert bei unveränderter Länge und Breite die großzügigen Platzverhältnisse des eleganten ŠKODA SUPERB COMBI mit den Tugenden und dem Flair eines Abenteurers. Dafür sorgen beim ausschließlich als Combi und mit Allradantrieb erhältlichen SUPERB SCOUT serienmäßig unter anderem robuste Karosserieerweiterungen, 18-Zoll-Leichtmetallräder BRAGA, ein Schlechtwegepaket sowie die spezielle SCOUT-Optik im Innenraum. Exklusiv ist zudem die neue Metallic-Lackierung Tangerine-Orange bestellbar. Unterstützt wird die Auslegung des SUPERB SCOUT als Abenteurer durch einen zusätzlichen Offroad-Modus in der Fahrprofilauswahl Driving Mode Select. Die adaptive Fahrwerksregelung DCC ist als Option verfügbar. Der neu gestaltete, vergrößerte ŠKODA Grill trägt wie beim SPORTLINE schwarze Doppelrippen, allerdings mit einem Rahmen aus Chrom. Im Vergleich zu den anderen Mitgliedern der SUPERB-Familie verfügt der SCOUT über neu gestaltete und robuste Stoßfänger an Front und Heck, jeweils mit einem Unterfahrschutz in Aluminium-Optik. Die Dekorleisten im Innenraum sind in Holz-Optik verkleidet, die wie die Vordersitze das SCOUT-Logo tragen. Die Sitzbezüge bestehen aus einer SCOUT-spezifischen Stofffaser mit Kontrastnähten. Auf Wunsch sind Alcantara-Leder-Sitze mit braunen Kontrastnähten erhältlich.

Der ŠKODA SUPERB SCOUT

Der ŠKODA SUPERB SPORTLINE

Der dynamische ŠKODA SUPERB SPORTLINE ist der Sportler in der SUPERB-Familie und setzt sich mit markanten, in schwarz gehaltenen Details von seinen Geschwistern ab. Der als Limousine und Kombi erhältliche SUPERB SPORTLINE trägt den überarbeiteten Kühlergrill ebenso in Schwarz wie die serienmäßigen 18-Zoll-Leichtmetallräder ZENITH. Optional sind die glanzgedrehten 19-Zoll-Leichtmetallräder Vega in Anthrazit und Supernova in Schwarz erhältlich. Der Rahmen des Grills und die Leiste zwischen den Voll-LED-Heckleuchten sind in hochglänzendem Schwarz ausgeführt. Die Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer und das Sportfahrwerk mit 10 Millimetern Tieferlegung gehören zur Serienausstattung. Im überwiegend in Schwarz gehaltenen Innenraum nehmen Fahrer und Beifahrer auf Alcantara®-Leder-Sportsitzen mit Kontrastnähten und integrierten Kopfstützen Platz. Weitere SPORTLINE-Highlights sind das Dreispeichen-Lederlenkrad mit Kontrastnaht, Dekorleisten in schwarzer Carbon-Optik und verchromte Zierelemente. Auf Wunsch lassen sich erstmals auch der Dachhimmel und die Dachsäulen des ŠKODA SUPERB SPORTLINE mit edlem schwarzem Alcantara verkleiden. Der ŠKODA SUPERB SPORTLINE ist mit Ausnahme des 1,6 TDI-Diesels mit 88 kW (120 PS) mit allen Motoren der Baureihe und als SUPERB iV mit Plug-in-Hybrid-Antrieb und einer Systemleistung von 160 kW (218 PS) erhältlich. Alle Triebwerke erfüllen die Abgasnorm Euro6d-TEMP. Der Top-Benziner 2,0 TSI mit 200 kW (272 PS) verfügt serienmäßig über Allradantrieb, beim Top-Diesel 2,0 TDI mit 140 kW (190 PS) ist dieser optional erhältlich. Immer ab Werk mit an Bord ist das um 10 Millimeter tiefer gelegte Sportfahrwerk.

Der ŠKODA SUPERB SPORTLINE

*Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie
1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-
Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-
Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen
Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 OstfildernScharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist

Überarbeiteter SUPERB 2,0 TSI DSG 140 kW (190 PS) innerorts 8,5 l/100 km, außerorts
4,8 l/100 km, kombiniert 6,2 l/100 km, CO2-Emission kombiniert 139 g/km, CO2-Energieeffizienzklasse B

Überarbeiteter SUPERB 2,0 TSI DSG 4x4 200 kW (272 PS) innerorts 8,9 l/100 km,
außerorts 5,8 l/100 km, kombiniert 7,0 l/100 km, CO2-Emission kombiniert 159 g/km,
CO2-Energieeffizienzklasse C

Überarbeiteter SUPERB 2,0 TDI SCR DSG 140 kW (190 PS) innerorts 5,3 l/100 km,
außerorts 3,9 l/100 km, kombiniert 4,4 l/100 km, CO2-Emission kombiniert 117 g/km,
CO2-Energieeffizienzklasse A

Überarbeiteter SUPERB 2,0 TDI SCR DSG 4x4 140 kW (190 PS) innerorts 5,8 l/100 km,
außerorts 4,4 l/100 km, kombiniert 4,9 l/100 km, CO2-Emission kombiniert 129 g/km,
CO2-Energieeffizienzklasse A

Überarbeiteter SUPERB COMBI 2,0 TSI DSG 140 kW (190 PS) innerorts 8,5 l/100 km,
außerorts 4,9 l/100 km, kombiniert 6,2 l/100 km, CO2-Emission kombiniert 141 g/km,
CO2-Energieeffizienzklasse B

Überarbeiteter SUPERB COMBI 2,0 TSI DSG 4x4 200 kW (272 PS) innerorts 9,0
l/100 km, außerorts 6,0 l/100 km, kombiniert 7,1 l/100 km, CO2-Emission kombiniert 161 g/km, CO2-Energieeffizienzklasse C

SUPERB iV 1,4 TSI DSG 115 kW (156 PS): Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch
innerorts, außerorts und kombiniert sowie zu den CO2-Emissionen liegen derzeit noch nicht vor, da das
Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz | Cookie Policy

Nach oben