Lifestyle Die Ausstattung: Von Must-have bis Nice-to-have

Sitzheizung, Klimaanlage und Co. Welche Ausstattung ist wirklich wichtig? Auf Facebook haben wir unsere Facebook-Fans nach ihren Must-haves im Auto befragt.

Der Fahrzeugkauf ist sehr persönlich. Bei den vielen Ausstattungslinien, Sondermodellen und optionalen Konfigurationsmöglichkeiten lässt sich jedes unserer Fahrzeuge zu Ihrem persönlichen Fahrzeug machen, das ganz auf Ihre Bedürfnisse und Prioritäten zugeschnitten ist. Schon während der Konfiguration kommen oftmals Fragen auf wie: Wie viel Platz brauche ich? Wie wichtig ist mir Komfort? Welche Gadgets brauche ich wirklich? Mittlerweile gibt es genug Zubehör, das Ihnen helfen kann, bestens ausgerüstet und vor allem auch sicher auf den Straßen unterwegs zu sein!

Letzte Woche haben wir unsere Facebook-Fans gefragt, was ihre Must-haves im Auto sind. Und Sie haben uns fleißig geschrieben und uns erklärt, welches Auto-Zubehör nicht fehlen darf, um Ihr Fahrerlebnis zu verbessern.

Top 3

Das mit Abstand am häufigsten genannte Ausstattungsmerkmal ist die Geschwindigkeitsregelanlage. Diese hält das Fahrzeug automatisch und konstant auf der zuvor eingestellten Geschwindigkeit, ohne dass Sie aktiv eingreifen müssen. Das erleichtert nicht nur die alltäglichen Fahrten, sondern ist besonders bei langen Touren eine enorme Erleichterung. Der zweite und dritte Platz sind besonders bei kalten Tagen heiß begehrt: die Sitzheizung und eine beheizbare Frontscheibe.

Must-have

Eine Mittelarmlehne ist für unsere Fans ein absolutes Must-have für bequemes Fahren. Sie bietet nicht nur Komfort während der Fahrt, sondern auch Verstaumöglichkeiten für alltägliche Kleinigkeiten. Apropos Verstaumöglichkeiten: Der Innenraum und der Kofferraum müssen viel Platz bieten! Das Interieur soll darüber hinaus durch bequeme Sitze mit optimaler Ergonomie sowie einem guten Infotainment-System und Navigation punkten. Ein gutes Soundsystem mit DAB+ Radio sowie Bluetooth ist unseren Facebook-Fans ebenfalls besonders wichtig. Eine Standheizung bietet gleich zwei Vorteile: Sie ist nicht auf die Wärmeabgabe des Motors angewiesen und sie kann den Fahrer im Winter vom Eiskratzen befreien. Um im Sommer einen kühlen Kopf zu bewahren, steht die Klimaanlage als Sommergadget an erster Stelle.

Nice-to-have

Kommen wir zu den Nice-to-have Gadgets beziehungsweise Ausstattungsoptionen. Der kleine Luxus darf schließlich nicht fehlen. Der durchschnittliche Autofahrer legt nämlich fast 12.000 Kilometer pro Jahr zurück. Hier wurden das Panoramaglasdach und Schiebedach als Favoriten genannt. Sie hellen nicht nur den Innenraum auf, sondern machen die Fahrt für die Begleiter zu einem kleinen Erlebnis.

Viel Stauraum ist ebenfalls eine Grundvorraussetzung.

Entdecke die Möglichkeiten.

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz | Cookie Policy

Nach oben