Aktuelles Ein Athlet, aber kein Muskelprotz: der ŠKODA OCTAVIA RS

Der ŠKODA OCTAVIA RS im Modelljahr 2019

Sportlich, sportlicher, RS. Der ŠKODA OCTAVIA RS, die rassige Topversion des Bestsellers, gibt mit reichlich Leistung und starken Designmerkmalen Vollgas. 180 kW (245 PS) liefert der 2,0 TSI-Turbobenziner, der Turbodiesel 2,0 TDI schiebt mit 135 kW (184 PS) an. Mit 370 (TSI) bzw. 380 (TDI) Nm maximalem Drehmoment schicken beide Motorisierungen üppige Durchzugskraft an die Antriebsräder. Apropos: Die bärenstarke TDI-Version ist auf Wunsch mit Allradantrieb ausgerüstet.

Die hochmotorisierte Variante des ŠKODA OCTAVIA steht als Limousine und COMBI zur Wahl. Die Kombivariante bietet bei aller Sportlichkeit dieselben praktischen Vorzüge wie alle OCTAVIA COMBI, nämlich ein beachtliches Kofferraumvolumen von 1.740 Litern (bei umgeklappter Rückbank) und hohen Reisekomfort. So verbindet der OCTAVIA COMBI zwei Charaktere: Er ist ein perfektes Familienfahrzeug und in der RS-Variante zugleich ein kerniger Topsportler, der bei verschärfter Gangart voll in seinem Element ist.

Und um die Frage nach den für jeden Sportwagen entscheidenden Zahlen gleich zu beantworten: Der OCTAVIA TSI spurtet in 6,6 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h (COMBI 6,7) und rennt bis zu 250 km/h schnell (COMBI 246 km/h). Mit TDI-Power geht's bis 233 km/h vorwärts (COMBI 226 km/h), von 0 auf 100 marschiert der Turbodiesel mit DSG in 7,6 Sekunden (COMBI 7,7).

Das sportliche Exterieur

Vier Voll-LED-Scheinwerfer mit einem adaptiven Lichtsystem sowie im Stoßfänger integrierte LED-Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht prägen die Optik. Am breiten und schwarz gehaltenen Kühlergrill prangt das RS-Logo. Die 19-Zoll-Leichtmetallräder XTREME machen den Topsportler zu einem echten Hingucker. Die markante Tornadolinie verläuft über die Seite des Fahrzeugs bis zu den markentypischen C-förmigen Rückleuchten in LED-Technik. Das Heck schließt beim COMBI mit einem Dachkantenspoiler ab, bei der Limousine mit einem Heckspoiler. Ein schwarzer Diffusor sowie zwei breite, trapezförmige Auspuffrohre in Chrom dominieren den Heckstoßfänger, der dadurch noch kraftvoller und dynamischer erscheint. Ein rotes Reflektorband, typisch für die RS-Linie, schließt den Diffusoreinsatz nach oben hin ab.

Auch im Interieur dominiert die sportliche Designsprache

Beim Raumangebot setzen der ŠKODA OCTAVIA RS und der ŠKODA OCTAVIA COMBI RS Maßstäbe im Wettbewerbsumfeld. Dank eines Radstands von 2.680 Millimetern haben die Ingenieure einen ausgesprochen großzügigen Innenraum geschaffen, der es auf eine Länge von 1.782 Millimetern bringt. Das Gepäckvolumen des sportlichen Familienfahrzeugs fällt überdurchschnittlich groß aus: Die Limousine fasst 590 Liter, bei umgeklappter Rückbank sind es 1.580 Liter. Die Werte des Kombis: 610 Liter sowie 1.740 Liter bei umgeklappter Rückbank. Das Interieur setzt die klare Designsprache des Exterieurs fort. Der Innenraum der aufgewerteten ŠKODA OCTAVIA RS Modelle ist in sportlich-elegantem Schwarz gehalten und überzeugt mit großzügiger Ausstattung und hochwertigen Materialien sowie durch Präzision und Perfektion bis ins kleinste Detail. Markante Linien, die wahlweise roten oder grauen Ziernähte der Sportsitze sowie die Dekorelemente in Carbon-Optik verleihen dem OCTAVIA RS ein sportlich-rassiges Erscheinungsbild. Die leicht ablesbaren, großen Rundinstrumente erhalten durch eine neue Grafik noch mehr Schliff. Die Dekorleisten in den Türen und die neue LED-Ambientebeleuchtung veredeln den Innenraum zusätzlich.

Im Interieur des ŠKODA OCATVIA RS dominiert die sportliche Designsprache.

Die RS-Sportsitze mit hohen Wangen und integrierten Kopfstützen lassen sich optional elektrisch einstellen. Das sportive 3-Speichen-Multifunktionslenkrad mit gelochtem Leder fügt sich ebenso in das sportliche Design ein wie die Pedalerie aus Aluminium. Eine Edelstahlprägung und das RS-Logo in den vorderen Türschwellern runden das sportliche Erscheinungsbild perfekt ab.

Das Fahrwerk und die Motorenauswahl

Hinter anthrazitfarbenen XTREME-Felgen verweisen rote Bremssättel auf die sportliche Ausrichtung des Fahrzeugs. Die ŠKODA OCTAVIA RS Modelle sind mit einer Vierlenkerhinterachse ausgerüstet, deren Spurweite im Vergleich zum Vorgängermodell um 30 Millimeter auf nunmehr 1.544 Millimeter verbreitert wurde. Bei der Vorderachse setzt ŠKODA auf eine McPherson-Konstruktion.

Weitere Bausteine des dynamischen Fahrwerks sind die Progressivlenkung und die Elektronische Quer-Differenzialsperre (XDS+), die auch in scharf gefahrenen Kurven überlegene Traktion sicherstellt. Ein Highlight stellt das optionale Adaptive Fahrwerk (DCC) dar. Elektrisch betätigte Ventile beeinflussen die Arbeitsweise der Dämpfer je nach Wunsch des Fahrers, der sich zwischen den Modi Eco, Comfort, Normal, Sport und Individual entscheiden kann. Das DCC trägt außerdem zur aktiven Sicherheit bei, indem es in besonders dynamisch gefahrenen Kurven selbsttätig in den Modus Sport wechselt und damit für höhere Stabilität und kürzere Bremswege sorgt.

Durch den Performance Sound Generator kann zudem das Motorengeräusch künstlich verstärkt werden, was besonders im Sport-Modus den Fahrspaß erhöht. Zum breiten Angebot im Bereich Fahrerassistenzsysteme gehören bei den leistungsstarken ŠKODA OCTAVIA RS-Modellen mehrere Systeme, die sonst nur in höheren Fahrzeugklassen verfügbar sind. Alle Systeme dienen einem noch sichereren und entspannteren Fahren. Mit an Bord sind der Frontradarassistent mit City-Notbremsfunktion und Personenerkennung, der Spurwechselassistent, der Ausparkassistent, der Anhängerrangierassistent und der Rangierbremsassistent.

 

OCTAVIA RS 2,0 TDI SCR DSG 135 kW (184 PS)innerorts 5,2 l/100km, außerorts 3,9 l/100km, kombiniert 4,4 - 4,3 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 116 - 114 g/km, CO2-Effizienzklasse A

OCTAVIA COMBI RS 2,0 TDI SCR DSG 135 kW (184 PS)innerorts 5,3 - 5,2 l/100km, außerorts 4,1 - 4,0 l/100km, kombiniert 4,5 - 4,4 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 118 - 116 g/km, CO2-Effizienzklasse A

OCTAVIA RS 2,0 TDI SCR 4x4 DSG 135 kW (184 PS)innerorts 6,0 - 5,9 l/100km, außerorts 4,7 - 4,6 l/100km, kombiniert 5,2 - 5,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 137 - 133 g/km, CO2-Effizienzklasse B

OCTAVIA COMBI RS 2,0 TDI SCR 4x4 DSG 135 kW (184 PS)innerorts 6,1 - 5,9 l/100km, außerorts 4,8 - 4,7 l/100km, kombiniert 5,3 - 5,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 139 - 135 g/km, CO2-Effizienzklasse B

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz | Cookie Policy

Nach oben