Lifestyle Für alles, was Freigeister antreibt

Manche suchen das Abenteuer, während andere sich von ihrer Freiheitsliebe antreiben lassen. Was uns antreiben mag, eines bringt uns alle zusammen: die Reise.

Das Cambridge Dictionary definiert einen free spirit oder Freigeist auf Deutsch als eine Person, die mit Freude tut, was sie will und sich nicht durch die üblichen Regeln des sozialen Verhaltens eingeschränkt fühlt.

Diese Querdenker wählen ihren ganz eigenen Weg und machen völlig neue Pfade ausfindig. Funktionale Technik ist unsere Leidenschaft und verschafft euch volle Kontrolle. So sind auch unsere Freiheitsliebenden nicht zu stoppen!

Teile deine Geschichte mit uns & gewinne 1.000 €!
Jetzt mitmachen!

unten weiterlesen

ŠKODA und Cirque du Soleil

Akrobatik, Theaterkunst und jede Menge Nervenkitzel: Das kanadische Live-Entertainment-Unternehmen Cirque du Soleil ist weltbekannt für seine faszinierenden Shows und hochtalentierten Artisten. Mehr als 180 Millionen Zuschauer haben seit der Gründung 1984 eine Vorführung des Cirque du Soleil besucht – und auch dieses Jahr erhalten Fans die Gelegenheit, den Künstlerzirkus in zehn unterschiedlichen Showprogrammen rund um den Glo­bus zu erleben. Viele davon finden in Europa statt, darüber hinaus startet noch in diesem Jahr eine Tournee in China. Weiterlesen...

Manege frei!

Geliebte Däumlinge

Ein wenig trauert Eckhard Sagitza seinem Fuhrpark schon nach. „Ein paar tausend Modelle waren es“, sagt der 63-jährige Berliner. „Alles 1:87er.“ Autos im Modellbau-Maßstab also. Exakt aufgereiht standen die Däumlinge unter den Miniaturautos in seiner beleuchteten Wohnzimmervitrine. Bis sie in Kisten kamen. Alle? Nein. Die geliebten ŠKODA Modellautos nicht. Sie behielten einen Ehrenplatz.

„Die Sammlung begann 1954, meinem Geburtsjahr“, weiß Eckhard Sagitza von seinem Vater. „So ein kleines Wiking-Modell für damals immerhin 50 Pfennig“, das hatte es ihm angetan. Eckhard Sagitza erbte den Fundus und die Leidenschaft seines Vaters gleich mit. Die große Freundschaft mit den klitzekleinen Spielzeugautos pflegt der Modellautofan bis heute. Weiterlesen...

Ein ganz besonderer Fuhrpark

Filmparadies Tschechien

Erst vor wenigen Monaten mussten Wanderer in den nordböhmischen Prachaticer Felsen wegen weitläufiger Absperrungen kehrtmachen. Der Grund: Hier wurde die Amazon-Serie „Carnival Row“ (Start: 2019) mit den Hollywood-Stars Cara Delevigne und Orlando Bloom gedreht. Die Fantasy-Noir-Serie spielt in einer neo-viktorianischen Stadt, in der ein Mordfall an einem Feen-Girl (Delevigne) aufgeklärt werden muss. Die Ermittlungen führt Rycroft Philostrate (Bloom). Schon im Oktober war der Schauspieler zu den Serien-Dreharbeiten in den 1933 gegründeten Barrandov-Studios in Prag gesehen worden. In deren Ateliers wurde bis vor ein paar Monaten auch die Serie „Knightfall“, ein Historiendrama über die Tempelritter, mit Tom Cullen abgedreht. Da entstand das mittelalterliche Paris mitten in Prag. Nicht das erste Mal, dass die französische Hauptstadt nach Tschechien „verlegt“ wurde. Im Film „Les Misérables” (2012), einer Musical-Verfilmung nach einem Roman von Victor Hugo, wird der Burgplatz auf dem Hradschin zum Paris des 19. Jahrhunderts. Weiterlesen...

Der richtige Dreh

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz | Cookie Policy

Nach oben