Aktuelles Wolfgang Niedecken beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix

Im Interview spricht der ŠKODA Testimonial über die Veranstaltung und sein aktuelles Auto

ŠKODA Testimonial und BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken haben wir auf dem AvD-Oldtimer-Grand-Prix am Nürburgring getroffen. Zwischen vielen Konzerten und Terminen fand der deutsche Musiker, Maler und Autor Zeit, den ŠKODA Stand im Fahrerlager zu besuchen.

Am ŠKODA Stand finden wir Wolfgang Niedecken im ŠKODA 1200 SEDAN aus dem Jahr 1955.

Herr Niedecken wie fühlt es sich an, in so einem Schmuckstück wie dem ŠKODA 1200 SEDAN zu sitzen?
Wolfgang Niedecken: Ich versuche mich an die Zeit um 1955 zurückzuerinnern. Da war ich ja noch nicht so lange auf der Welt – also wir sind quasi dasselbe Modelljahr.

 

unten weiterlesen

Welches Modell fahren Sie denn aktuell und wieso?
Wolfgang Niedecken: Ich fahre aktuell einen SUPERB COMBI. Wir haben vor allem nach einem Fahrzeug gesucht, dass hinten viel Beinfreiheit hat, weil meine Töchter auch immer größer wurden. Wir haben uns dann nach einem passenden Auto mit großzügigen Platzverhältnissen umgesehen und die Wahl viel eindeutig auf den ŠKODA SUPERB COMBI. Ich fahre ihn jetzt seit ein paar Jahren und ich muss sagen, er ist großartig. Wunderbares Auto – ich glaube, das ist eine dauerhafte Liebe.

Sind Sie viel mit dem Fahrzeug unterwegs? Und beeinflusst Ihr Berufsleben auch die Fahrzeugauswahl?
Wolfgang Niedecken: Mittlerweile fahre ich selbst nicht mehr so viel, wenn ich beruflich unterwegs bin. Ich muss mich vor Konzerten voll und ganz auf den Auftritt fokussieren und werde somit meistens gefahren. Früher, während meines Studiums, musste ich immer meine Leinwände und Farben überall hin transportieren und heute sind es natürlich die ganzen Instrumente. Für mich kam schon immer nur ein Kombi in Frage – ich habe noch nie ein anderes Auto besessen.  

Wolfgang Niedecken beim OGP

Fahren Sie denn auch gerne Auto?
Wolfgang Niedecken: Also meine Frau Tina fährt lieber als ich und auch schneller. Ich bin aber ein sehr guter Beifahrer. Beruflich bin ich ja sehr viel unterwegs, auch mit dem Auto, und dann versuche ich lange Autofahrten in meiner Freizeit eher zu vermeiden.  

 

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz | Cookie Policy

Nach oben